Zwischenstandsbericht Juli 2015

Hallo Ihr Lieben,

hier ein kurzer Zwischenstandsbericht, wie es momentan im Freibad aussieht bzw. was in Angriff genommen wird:

Wie Ihr sicherlich bereits alle mitbekommen habt, fand am 12. Juli 2015 die Aktion „sozial Aktiv“ statt - organisiert von den Mitarbeitern der Volksbank Kraichgau.

Die Hälfte des Erlöses kommt uns Freunden des Freibads zugute. Die Mitarbeiter haben sich sehr viel Mühe gegeben. Zudem waren über den ganzen Tag verteilt Besucher vor Ort, obwohl doch sehr viele andere Vereine an diesem Tag ebenfalls Veranstaltungen hatten. Nach der Begrüßung gab es noch eine kleine Dankesrede meinerseits.
 
Im Freibad wurden jetzt die noch fehlenden Sonnenschirme aufgestellt. Die Stadtwerke haben sich entschieden, dass während der Hochzeiten, vor allem an den Wochenenden, zusätzlich ein Sicherheitsdienst mit 2 Personen das Bad beaufsichtigt und die Schwimmmeister unterstützt. Ich persönlich fand dies eine ausgesprochen gute Idee, da es am vorletzten Wochenende zu sehr unschönen Situationen kam.

Des Weiteren kann ich Euch mitteilen, dass uns zwischenzeitlich zwei Angebote für Sonnensegel vorliegen. Die Stadtwerke haben sich für einen Anbieter aus Brühl entschieden, der bereits Segel in Ketsch und Speyer aufgebaut hat. Das Segel soll, so geplant, noch vor den Ferien bzw. Anfang der Ferien aufgestellt werden.
Schön, dass es nun endlich geklappt hat. Wir warten ja schon fast 2 Jahre darauf...
 

Wünsche Euch allen bis dahin alles Gute,

Eure Kathrin Kröger-Schröder